Home » Beitrag veröffentlicht von Simone Hafner

Archiv des Autors: Simone Hafner

Kommende Ereignisse

< 2020 >
September

Renovierungsarbeiten in der Betreuung

Mit Hilfe der finanzielle Unterstützung des Schulvereins und der tatkräftigen Unterstützung vieler helfenden Hände (besonderer Dank an Frau Reichow und Frau Bade) konnten in den letzten Wochen die Betreuungsräume renoviert werden. Die Insel wurde in eine Unterwasserwelt umgewandelt, mit Piratenschiff und Meerjungfrau. Aus dem Betreuungsraum wurde ein zauberhafter Märchenwald. Und auch der Bauraum hat die Verwandlung in eine Weltraumlandschaft fast geschafft. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die geholfen haben. Insbesondere möchten wir auch Familie Böhm und der Firma City Painting für ihre Spende und das professionelle Anbringen der Fototapete im Gruppenraum danken.

Leider müssen wir mit der Einweihung der Räume nun noch etwas warten. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste.

 

 

Müllsammelaktion

Raus zum Großputz in die Natur: Das haben am Donnerstag, 12.03.20 die SchülerInnen der GSA bei ihrer Müllsammelaktion gemacht. Gut ausgestattet mit Handschuhen, Westen, Greifzangen, Eimer und Müllsäcken, die der Bauhof bereitgestellt hatte, fanden sie in Büschen, Sträuchern und auf Spazierwegen allerhand Plastikfolie, Coffee-to-go Becher, Zigarettenstummel, Flaschen sowie anderen Verpackungsmüll. Auch das wechselhafte Wetter konnte dabei den kleinen Müllsammlern die Laune nicht verderben. Am Freitag war das Wetter leider zu schlecht, so dass die Sammelaktion ausfallen musste.

Mit solch einer Aktion werden bereits unsere Grundschulkinder für die Belange der Umwelt sensibilisiert und können lernen, dass jeder Verantwortung trägt und mithelfen kann, die Erde zu schützen.

Einbruch in die Schule

Wie sicherlich mittlerweile alle mitbekommen haben, ist in der Nacht zu Donnerstag, 05. März 2020 in der Zeit zwischen 20:00 – 6:50 Uhr in GSA eingebrochen worden. Die Täter hatten eine rückwärtige Notausgangstür aufgebrochen und das Gebäude betreten. Im Inneren brachen sie weitere Türen auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Beute machten sie nach ersten Erkenntnissen aber kaum. Es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Da die Spuren der Täter zunächst durch die Polizei gesichert werden und der Schaden bewertet werden musste, blieb die Schule kurzfristig am Donnerstag geschlossen. Vielen Dank auch hier noch einmal an alle Eltern für Ihr Verständnis und Unterstützung bei der Umsetzung. Nachdem am Freitag in den Klassen ausgiebig im Morgenkreis über die spannenden Ereignisse berichtet und Detektivteams gebildet wurden, konnte der Unterricht wieder wie gewohnt aufgenommen werden.
Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Nähe der Schule nimmt die Polizei Winsen unter 04171 – 79 60 entgegen.

Falls es Neuigkeiten in den Ermittlungen der Polizei geben sollte halten wir sie auf dem Laufenden.

Fasching/Karneval 2020

„Tanz mit Tante Rita“ statt Deutsch und Mathe. Am Karnevals-Freitag konnten die SchülerInnen und LeherInnen der Grundschule Ashausen wieder einen besonderen Tag genießen. Nach ausgiebigem Frühstück in der Klasse rollte nach der Pause die Polonaise durch die Schule und endete mit einer großen gemeinsamen Sause in der Turnhalle. Dort konnten alle Prinzessinnen, Piraten, Clowns usw. ihre Tanzkünste unter Beweis stellen. Anschließend führte die Polonaise wieder zurück in die Klassen, wo alle den Tag ausgiebig bei Musik und Spiel ausklingen ließen.

 

Weihnachtsfeier 2019

Mit gelungenen Aufführungen, tollen Bühnenbildern und vor allem viel Musik, Tanz und Gesang haben sich die SchülerInnen der Grundschule Ashausen am letzten Schultag des Jahres gemeinsam mit vielen ZuschauerInnen auf die bevorstehenden Weihnachtsferien eingestimmt. Auf der traditionellen Weihnachtsfeier in der weihnachtlich geschmückten Aula zeigten die kleinen (und großen) Schauspieler, Tänzer, Sänger und Musiker welche Talente in ihnen stecken.

Das Kollegium der GSA wünscht allen Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr!

Adventsbasar 2019

Mit dem Adventsbasar startete die Grundschule Ashausen traditionell in den Endspurt bis Weihnachten.

Am Montagnachmittag (09.12.19) herrschte in der Aula der Grundschule Ashausen ein buntes Treiben. Festlich geschmückt erstrahlte nicht nur der Weihnachtsbaum. Zahlreiche Stände mit selbst gestalteten weihnachtlichen Sachen reihten sich aneinander. Die zahlreichen Gäste waren aber nicht nur vom vielfältigen Verkaufsangebot der einzelnen Klassen begeistert. Sie genossen zu Beginn der Veranstaltung die Begrüßung durch die Schulleitung sowie die besinnliche musikalische Einstimmung durch den Gospelchor. Auch kulinarisch wurden die kleinen und großen BesucherInnen wie immer gut versorgt. Bei leckerem Kaffee und Kuchen genossen viele die vorweihnachtliche Atmosphäre. Großes Highlight für die Kleinen war wieder einmal das Glücksrad mit zahlreichen gespendeten Gewinnen (vielen Dank dafür).

Im Vorfeld hatten SchülerInnen und LehrerInnen der 1. – 4. Klassen liebevoll weihnachtliche Deko, Gestecke, Schmuck und Leckereien etc. hergestellt. Mit dem Erlös wird unter anderem das Patenkind der GSA unterstützt. Zudem bekommen die 4. Klassen jeweils einen Zuschuss für ihre Klassenfahrt. Das restliche Geld wird für Anschaffungen genutzt, von denen alle SchülerInnen der GSA profitieren.

 

 

 

Die neuen iPads – Es geht los!

Die Kinder der GSA sind Feuer und Flamme und ganz aufgeregt, als das Arbeiten mit den neuen Tablets endlich losgehen kann. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Eltern im Rahmen eines Sponsoren-Laufes sowie einem Zuschuss durch die Gemeinde konnte endlich ein Tablet Koffer für die Schule angeschafft werden. Insgesamt 16 Geräte stehen nun den Kollegen und Kolleginnen für die Nutzung im Unterricht zur Verfügung. Neben der iPad-AG wird der Tablet-Koffer zunehmend im Unterricht verwendet.

An die Tablets fertig los! Die meisten Kinder bedienen das Tablet von Beginn an sicher. Aber die ein oder andere Regel im Umgang mit den Schul-Tablets will dann doch noch geübt werden.

Nach und nach erkunden nun die SchülerInnen der GSA die verschiedenen Apps und Lernprogramme (wie z.B. Blitzrechnen oder ANTON) in den unterschiedlichen Schulfächern. So kann jeder individuell arbeiten, lernen, lesen und Spaß haben.

Vielen Dank nochmal an alle Unterstützer, die diese Anschaffung ermöglicht haben.

 

Neues aus dem Schulleben

Kontakt

Grundschule Ashausen
Ashausener Straße 129
21435 Stelle

Telefon : 04174/645616
Email: sekretariat@grundschule-ashausen.de