Home » Beitrag veröffentlicht von Rebecca Müller

Archiv des Autors: Rebecca Müller

August 2024

Donnerstag 8. August

18:30 – 20:30
1. Elternabend neue 1. Klassen

Samstag 10. August

Ganztägig
Einschulung

Januar 2025

Mittwoch 22. Januar

13:00 – 15:30
Zeugniskonferenzen

Freitag 31. Januar

Ganztägig
Letzter Schultag Schulschluss 10:50 Uhr

März 2025

Montag 17. MärzFreitag 21. März

Projektwoche Trommelzauber

Ferien & Feiertage

Juni 2024

Montag 24. JuniFreitag 2. August

Sommerferien

Oktober 2024

Donnerstag 3. Oktober

Ganztägig
Tag der Deutschen Einheit

Freitag 4. OktoberSamstag 19. Oktober

Herbstferien

Link zum ISERV der Grundschule Ashausen

Nistkästen anbringen mit der 2a

Was hängt denn da in den Bäumen rund um die Schule? 

So sieht es aus….

oder so!

Das sind die selbst gebauten und wunderschön gestalteten Nistkästen der Klasse 2a, die nun rund um unsere Schule in den verschiedensten Bäumen hängen. Hoffentlich werden viele verschiedene Vogelarten dort ein zu Hause zum Brüten finden. 

Ermöglicht wurde diese Aktion im Zusammenhang mit der Woche der Natur, die in dieser Woche stattfindet und mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Schmidt.

Eine tolle Sache für unsere heimischen Vögel! Vielen Dank, liebe 2a!

 

Aufbau unserer MINIPHÄNOMENTA

Heute wurden die Lehrkräfte zu HandwerkerInnen!

Mit Hilfe von unserer tollen Elternschaft, unseres Hausmeisters und unserer Sekretärin stellten wir unter Anleitung des Projektleiters der MINIPHÄNOMENTA zehn Exponate für unsere Grundschule her. Diese Exponate sollen die Kinder neugierig auf naturwissenschaftliche Phänomene machen und zum Begreifen und Erkunden herausfordern. Entwickelt wurden sie unter anderem von der Uni Flensburg. 

Gesponsert wurden die Kosten vom Landesverband der Sparkassen Niedersachsen, sodass heute auch Frau Henning von der Sparkasse anwesend war um die Exponate zu bestaunen. 

Gemeinsam mit dem Projektleiter, unserem Schulleiter und zwei für die MINIPHÄNOMENTA fortgebildeten Kolleginnen stellte sie sich den Fragen des Winsener Anzeigers. 

Nun sind die Exponate fertig und warten darauf ab morgen von unseren SchülerInnen erkundet zu werden. Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn die Kinder zu kleinen EntdeckerInnen werden!

Interessierte können hier noch mehr Informationen zur MINIPHÄNOMENTA finden.

Fußballturnier

Zu Beginn unserer Projektwoche fand anlässlich der diesjährigen EM ein Fußballturnier statt. 

Nach dem Aufwärmen startete das Turnier in zwei Gruppen, in Gruppe A traten alle ersten und zweiten Klassen gegeneinander an, in Gruppe B die dritten und vierten Klassen. 

Bei bestem Wetter gaben alle Klassen ihr Bestes und feuerten sich lautstark an.

In Spielpausen konnten die Kinder ihre Dribbel- und Schussqualitäten an Stationen trainieren. Diese wurden tatkräftig von helfenden Eltern betreut. 

Am Ende gab es ein packendes Finale zwischen den Füchsen (1b) und den Erdmännchen (4c). Nach einem spannenden Sieben/Neunmeterschießen standen die Füchse als Gewinnerklasse fest. Wir gratulieren und freuen uns mit euch! Unser Dank gilt dem MTV Ashausen und den zahlreichen helfenden Eltern, die uns wie immer geholfen haben, den Tag für unsere SchülerInnen unvergesslich zu machen!

Unsere Schülervertretung im 2. Halbjahr 2023/24

Auch in diesem Halbjahr hat die Schülervertretung wieder tolle Ideen.

Von den Einnahmen der Kakaopausen wurden Bälle und Stockpferde für die Pausenausleihe gekauft. Herr Heukroth und Herr Ehrenpreis bauten hierfür liebevoll gestaltete Hindernisse, die bei allen Kindern sehr beliebt sind. Vielen Dank für diese tollen Spielzeuge!

Weiterhin wird der goldene Schuh vergeben.

Zusätzlich gibt es nun jeden Freitag einen “Freundlichkeitstag” an der GSA. In allen Klassen wurde besprochen, wie man freundlich zueinander ist und heute wurde man von allen Seiten freundlich begrüßt und alle Kinder haben ihr Bestes gegeben nett und hilfsbereit zu sein. Ein toller Ausklang der Woche!

 

Unsere Schülervertretung im ersten Halbjahr 2023/24

Seit diesem Schuljahr gibt es an unserer Schule eine Schülervertretung bestehend aus den KlassensprecherInnen der Jahrgänge 2-4.  

Die Kinder konnten in einer AG unter der Leitung von Frau Behr ihre Vorschläge und Ideen einbringen. 

So vergab die Schülervertretung schon zweimal den goldenen Schuh an die Klassen, die ihre Garderobe und den Flur vor ihrer Klasse immer sauber und ordentlich hielten. 

Außerdem führte die Schülervertretung eine Kakaopause ein, die von allen Kindern freudig angenommen wurde. 

Im nächsten Halbjahr werden neue KlassensprecherInnen gewählt und die Zusammensetzung der Schülervertretung ändert sich.

Vielen Dank an euch! Ihr habt das super gemacht!

Winter und Weihnachtszeit in der GSA

Im November nahm die Grundschule Ashausen erneut bei dem Projekt “Weihnachten im Schuhkarton” teil. Unsere SchülerInnen konnten Päckchen für Kinder in Osteuropa packen, die diese zu Weihnachten erhalten. Auch dieses Jahr kamen wieder viele Pakete zusammen. 

           

 

 

Alle halfen beim Verladen der Päckchen. Vielen Dank an alle HelferInnen und PaketpackerInnen!

Zudem fand wie jedes Jahr unser Adventsbasar statt. Alle Klassen bastelten und buken in den Tagen davor und verkauften ihre Basteleien. Die Eltern der dritten Klassen hatten wieder ein tolles Buffet gezaubert. Auch unser altbewährtes Glücksrad kam erneut zum Einsatz.  Der Erlös kommt wie jedes Jahr unserem Patenkind zugute. Außerdem bekommt jedes Kind der dritten Klasse einen Zuschuss zur Klassenfahrt. 

       

Zeitgleich zeigte sich der Winter von seiner besten Seite und es schneite tüchtig. Wenn das kein Grund ist den Schlitten mit in die Schule zu bringen und ausgiebig draußen zu spielen. 

                 

 

                 

 

Während es draußen kalt war, war es drinnen in den AGs gemütlich. Bei der “Teekränzchen-AG” genossen alle Tee und Gebäck.

Kurz vor den Ferien fand dann wieder unser Weihnachtsforum statt. Neben tollen musischen und lyrischen Beiträgen wurde auch das diesjährige Sportabzeichen an die Kinder der Klassen 2-4 verliehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Danach starteten alle in die lang ersehnten Weihnachtsferien.

 

Sportfest 2023

Nachdem das Sportfest vor den Ferien buchstäblich ins Wasser fiel, wurde es im September mit den Jahrgängen 2,3 und 4 nachgeholt. Bevor es losgehen konnte, sorgten die Lehrkräfte erst einmal für Auswärmübungen zum “Sportinator”.

Beim Werfen, Standsprung, 800m-Lauf und Sprint konnten alle Kinder zeigen, was in ihnen steckt. Alle gaben ihr Bestes! 

Vielen herzlichen Dank an alle PrüferInnen vom TSV Stelle und MTV Ashausen/Gehrden sowie allen Eltern, die uns tatkräftig unterstützt haben! 

Einschulungsfeier in der GSA

Am 19.8.23 fand an unserer Schule die Einschulungsfeier für unsere neuen ErstklässlerInnen statt. Die Pausenhalle war bunt geschmückt und mit einem tollen Tanz der Klasse 2b, einem Lied aller ZweitklässlerInnen und einem Spiel hießen wir die Kinder und ihre Familien willkommen. 

Während die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde in ihren Klassen hatten, wurden die Familien vom Schulverein verköstigt. Vielen herzlichen Dank für das Engagement und die Verpflegung!

Wir freuen uns auf tolle vier Jahre mit unseren neuen “Ersties”! 

Abschied unserer ViertklässlerInnen

Nach mindestens vier Jahren an der GSA war es heute soweit. Wir mussten uns von unseren ViertklässlerInnen verabschieden. Nachdem sich die Eltern und alle Kinder und Mitarbeitende der Grundschule in der Turnhalle versammelt hatten, führten die 4a und 4b einen Tanz zum Lied “Best of us” auf.

Im Anschluss verabschiedete Herr Sistenich die ViertklässlerInnen und erinnerte an tolle Momente. 

 

 

 

 

 

Danach präsentierten die 4a und 4b noch ein selbst geändertes Lied zur Melodie von “Astronaut” und ernteten tosenden Applaus.

Abschließend bildeten die Erst-, Zweit- und DrittklässlerInnen und alle Mitarbeitenden einen Spalier durch die Schule zu Herrn Sistenichs Büro.

Dort sprangen die AbgängerInnen wie jedes Jahr aus dem Fenster in einen neuen, tollen Lebensabschnitt und wurden auf der anderen Seite von ihren Eltern empfangen.

Wir wünschen euch nur das Beste für euren weiteren Lebensweg und werden euch vermissen!!!

 

Finale der Projektwoche

Letzten Freitag war es endlich soweit. Nach einer Woche Training durften alle unsere SchülerInnen als Abschluss im Zirkuszelt vor Verwandten und Freunden zeigen, was sie gelernt haben.

Auch morgens bei den Generalproben der beiden Gruppen war das Staunen schon groß, was jede Gruppe geübt hatte und vorführen würde. 

Vor den Aufführungen wuchs hinter den Kulissen die Spannung und Aufregung ins Unermessliche, bis es endlich hieß: Manege frei für unsere ArtistInnen!

Es gab, Clowns, AkrobatInnen, JongleurInnen, Artistinnen am Trapez, Seiltänzerinnen, FeuerschluckerInnen, ZauberInnen und Holo-Hoop-TänzerInnen. 

Und alle brachten das Publikum zum Toben, Applaudieren und Ausrasten!

Alle ArtistInnen können wahnsinnig stolz auf sich und die eigene Leistung sein!!! 

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Zirkus-Projektwoche in vier Jahren und sagen bis dahin:

Auf Wiedersehen, Zirkus Fellini!

Neues aus dem Schulleben

Kontakt

Grundschule Ashausen
Ashausener Straße 129
21435 Stelle

Telefon : 04174/645616
Email: sekretariat@grundschule-ashausen.de